Behindertenparkplatz

Drucken
Text verkleinern Changer la taille du texte Large Text

Wem kann ein Behindertenausweis ausgestellt werden?

Anspruch auf einen Behindertenausweis haben Personen mit einer dauerhaften mindestens 80 %igen Behinderung oder einer Arbeitsunfährigkeitsrente der Kategorie drei.

Seit dem Gesetz vom 1. Januar 2006 können Inhaber folgender Nachweise auf Behindertenparkplätzen parken:

  • Vom Präfekten ausgestellter Parkausweis für Behinderte mit einer Gültigkeit von

Mindestens einem Jahr und maximal 10 Jahren;

  • GIG oder GIC Plaketten bis zum Ablauf der Gültigkeit.

Ab 30. Dezember 2010 müssen ständige Inhaber derartiger Plaketten einen Behindertenparkausweis beantragen.

Wer stellt den Ausweis aus?

Antragsteller wenden sich:

  • entweder an das Maison départementale de l'autonomie in Ténério - Kommission der Rechte und der Autonomie von Behinderten

Rue du Docteur Audic - 56000 VANNES

  • oder an die Niederlassung des Office National des Anciens Combattants et Victimes de Guerre des Departements,

Cité administrative 56000 VANNES

  • oder an die Präfektur.

CITY HALL

 

Place Maurice Marchais

Tél. : 02 97 01 60 00


Ouverture:

 

Monday to Friday from 8h to 12h15 and from 13h15 to 18h.Saturday morning from 9h to 12h.

CENTRE ADMINISTRATIF MUNICIPAL

 

7 rue Joseph Le Brix

Tél. : 02 97 01 60 00

 

Ouverture :

 

Monday to Friday from 8h15 to 12h15 and from 13h15 to 17h.

 

Permanence of the state civil service, Saturday 9am to 12pm.Are given priority: the declarations of birth and death as well as passport applications (by appointment).

 

Saturday morning, home phone from 9h to 12h.